Montag, 22. Mai 2017

CHANGE OF NAME NEEDED

SUMMERLIGHTS - seit über 5 Jahren heißt dieser Blog so, seit er gegründet wurde. Mir liegt sehr viel an dem Blog an sich, aber irgendwie identifiziere ich mich nicht mehr wirklich mit dem Namen. Ich habe das Gefühl, dass er mich einengt, dass ich gewachsen bin - sozusagen aus den Kinderschuhen herausgewachsen. Ich bin erwachsen geworden und das sollte der Blog auch.
Vielleicht ist das Gefühl von Einengung auch der Grund für meine momentan fehlende Motivation zu Bloggen. Vielleicht brauche ich einen neuen Blognamen, um damit in einen neuen Abschnitt zu starten. Vielleicht ist das auch alles Wunschdenken, aber was wenn nicht? Ich stelle es mir aufwendig und nervig vor, eine Names- sowie Linkänderung vorzunehmen. Aber was wäre, wenn ein erwachseneres Image meine Schreiblaune wieder aufleben lässt? Ich habe nämlich Lust zu schreiben, meinen Gedanken freien Lauf zu lassen, hab auch die einen oder anderen kürzeren Texte in petto. Nur in wie weit lässt sich das mit dem alten Mode- und Lifestyleblog SUMMERLIGHTS verbinden? Nicht all zu gut, sagt mir mein Gefühl...



Deshalb bin ich auf der Suche nach einem neuen Namen, der zu meinem heutigen Ich und dem Blog passt. Er soll ausdrucksstark sein und trotzdem nicht aufdringlich und plakativ. Sehnsuchtsvoll und trotzdem realitätsnah. Er soll suggerieren, dass es hier Fetzen meiner Gedankenwelt zu lesen gibt, gleichzeitig aber auch die Möglichkeit offen halten, ab und zu ein paar Outfits oder andere schöne Bilder zu präsentieren. Super fände ich es auch, wenn er in irgendeiner Art und Weise an meinen eigenen Namen gebunden ist.
Mein momentaner Favorit ist deshalb JOTTING, was übersetzt "Notiz" heißt. Es könnte aber auch die Present Participle Form von "to jot" sein, also "fix notieren". Das finde ich persönlich ziemlich passend, denn wie bereits erwähnt, würde ich gerne mal wieder etwas tiefgründigere, trotzdem kurzgehaltene Texte beziehungsweise Gedankengänge veröffentlichen. Und zusätzlich sind in dem Wort meine Initialen enthalten, ziemlich perfekt also.
Wie gefällt euch der Name? Hat jemand Erfahrung damit, den Blognamen und den dazugehörigen Link nach einigen Jahren zu ändert? Wie komme ich an eine eigene Domain und in wie weit beeinflusst das die Googlesuche etc? Uuuund können die alten Posts weiterhin gefunden werden? Fragen über Fragen, deshalb bin ich für jeden Hinweis offen, also 1000 Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe.

Follow me on Facebook / Bloglovin / Instagram


Mittwoch, 19. April 2017

COME LAY WITH ME



IF I LAY HERE. IF I JUST LAY HERE.


WOULD YOU LIE WITH ME AND JUST FORGET THE WORLD?



Follow me on Facebook / Bloglovin / Instagram

Freitag, 31. März 2017

DENIM FAVOURITES | SPRING '17



Die Klausuren sind durch, genau so wie mein Praktikum bei einem Onlineunternehmen und das heißt:
Zeit fürs Bloggen! Über einen Monat bin ich einfach nicht dazu gekommen, sorry dafür.
Da der Frühling jetzt aber eindeutig vor der Tür steht und das nach coolen Denimlooks schreit,
zeige ich euch heute ein paar sommerliche Jeansteile, die auf meiner Wunschliste stehen.


Besonders angetan haben es mir die Uni Looks von H&M. Sowohl für Männer als auch für Frauen sind die echt
cool! Generell hätte ich gerne einen Jumpsuit aus Denim und eine neue Jeansjacke wäre auch nicht schlecht. Und
wenn wir schon beim "Wünsch dir Was" sind: Zu einer neuen Boyfriendjeans sag ich auch nicht nein. Besonders
zu chilligen Chucks und einem schlichten weißen oder grauen Shirt sind die einfach mega. Wie gefällt euch meine
kleine Auswahl? Lasst mich gerne in den Kommentaren wissen, welche Modelle euch am besten gefallen. x

Jumpsuit - H&M | Jumpsuit - REVIEW | Jeansjacke - H&M |  Boyfriendjeans - H&M | Boyfriendjeans - Guess

Follow me on Facebook / Bloglovin / Instagram

Freitag, 17. Februar 2017

OUTFIT 17 FEB 2017


Sweater - Vero Moda | Shirt - H&M | Jeans - Zara | Boots - H&M
Outfiterweiterung von Ende letzten Jahres, ebenfalls geschossen von Darja von Flying Away.

Follow me on Facebook / Bloglovin / Instagram

Donnerstag, 9. Februar 2017

HOME SWEET HOME



Seit Oktober wohne ich nun in Berlin, mein WG-Zimmer habe ich aus bereits besessenen sowie neu gekauften
Möbeln zusammengestellt, Bilderrahmen wurden im Keller und auf dem Flohmarkt gesammelt. Und auch wenn ich
von Anfang an ziemlich zufrieden mit dem Resultat war, hat doch immer etwas gefehlt: Bilder für die Wände.




Über Instagram bin ich dann auf Posterlounge gestoßen, eine Website mit allen möglichen Designs und Prints.
Ehrlich gesagt war die Auswahl zuerst etwas überwältigend, ich konnte mich einfach nicht auf einen Stil festlegen.
Eigentlich wollte ich Richtung Malerei gehen, mir ein paar Klassiker wie den Wanderer über dem Nebelmeer
von Caspar David Friedrich oder die Tänzerinnen von Edgar Degas ins Zimmer hängen. Bis ich auf die Werke
von Elisabeth Fredriksson gestoßen bin. Man könnte es glatt Liebe auf den ersten Blick nennen, so fasziniert
war und bin ich von den geometrischen Prints. Wiedermal fiel es mir nicht leicht, eine Entscheidung zu treffen,
aber mit Hilfe meiner Mitbewohnerin sind es dann letztendlich drei Prachtexemplare geworden, zwei davon seht
ihr hier. Das dritte könnt ihr bei mir auf Instagram bewundern, schaut gerne mal vorbei - würde mich freuen.



Wie gefallen euch die Bilder? Mögt ihr solche modernen Formen auch so gerne oder seid ihr eher für klassische
Malerei? Oder vielleicht Fotografie? Letzteres hätte ich auch klasse gefunden, aber Fotos müssen meiner
Meinung nach gerahmt werden und ich wollte es eher industriell und einfach halten, denn das passt am besten zu
meiner restlichen Einrichtung. Außerdem liebe ich den Kontrast zwischen den meterhohen Altbaudecken meines
Zimmers und den ungerahmten, dadurch etwas abgerockt wirkenden Prints. So cool und lässig irgendwie.

Poster 1 | Poster 2 | Poster 3 - Posterlounge*

Follow me on Facebook / Bloglovin / Instagram

Sonntag, 5. Februar 2017

CURRENT READ + RECOMMENDATION

Sonntagmorgen, gerade aufgestanden und aus dem Bett gekrabbelt, Frühstück gemacht und dann schnell zurück
ins Warme. Mit dabei: Pride and Prejudice von Jane Austen*. Momentan versuche ich nämlich, meine Liste mit
Klassikern abzuarbeiten bzw. durchzulesen. Die sieben Bände von Harry Potter waren mein letztes Projekt, als
nächstes kommt wahrscheinlich Romeo und Julia. Zwar habe ich schon immer viel gelesen, dieses Jahr sollen es
aber noch mehr Bücher werden. Deshalb die Liste und der Vorsatz, mindestens alle zwei Wochen ein neues
Buch anzufangen. Rowlings siebter Teil war da natürlich aufgrund des Umfangs eine kleine zeitliche Ausnahme.

Davon abgesehen würde ich euch gerne ein Buch ans Herz legen: Überflieger von Malcolm Gladwell*.
Darauf aufmerksam geworden bin ich durch Luiseliebt und - genau wie sie - hat mich das Buch total umgehauen.
Ja, erfolgreiche Menschen sind meistens sehr intelligent, ehrgeizig und und und. Aber es gehört halt auch
noch etwas anderes dazu. Eine Portion Glück ist wohl selbstverständlich, aber Gladwell zeigt, dass es
zusätzlich auch darauf ankommt, wo und vor allem wann du geboren wurdest. Mega interessant!

*Affiliate Link
Follow me on Facebook / Bloglovin / Instagram

Sonntag, 29. Januar 2017

OUTFIT 29 JAN 2017



Wie man unschwer am Hintergrund erkennen kann, wurde dieses Outfit schon vor ein paar Wochen abgelichtet.
Da war es hier in Berlin nicht nur eisig kalt, sondern dazu auch noch wunderschön weiß...


As you might notice, this outfit was shot a few weeks ago.
Back then, the snowy weather gave us the perfect shooting location in Berlin. 

Scarf - Opus | Coat - Someday

Follow me on Facebook / Bloglovin / Instagram

Mittwoch, 25. Januar 2017

GIVEAWAY

Wie versprochen kommt hier nun endlich mein kleines Dankeschön für euch: ein bunter Mix zum Verwöhnen.
Für Haut und Haare ist genau so etwas dabei wie für Augen und Nägel. Und damit die Warterei beim Nägellackieren
nicht ganz so schlimm ist, lege ich noch eine kleine Lektüre, die Glamourausgabe vom Februar, dazu.

Teilnehmen könnt ihr wie folgt:

1. Werdet oder seid Leser meines Blogs via GFC oder Bloglovin.
2. Folgt mir auf Instagram für ein Extralos.
3. Schreibt einen Kommentar mit eurer Mailadresse und lasst mich wissen, wie ihr mir folgt.

Das war es auch schon. Ich hoffe, dass für jede von euch etwas schönes dabei ist und ihr zahlreich teilnehmt. x


 Follow me on Facebook / Bloglovin / Instagram

Sonntag, 22. Januar 2017

MORNING GLORY

Guten Morgen, Welt. Ich bin gerade aufgewacht, hab mir ein leckeres Müsli gemacht und sitze jetzt in
meinem warmen Bett, neben mir der letzte Teil von Harry Potter. Noch ein paar Hundert Seiten und ich habe
alle sieben Bücher durch. Kann es gar nicht glauben, dass es dann vorbei ist, J. K. Rowlings Bücher haben mich
die letzten 4 Monate ständig begleitet. Macht auch ihr euch einen schönen Sonntag, ganz für euch selbst!

Good morning, peeps! Just wanted to remind you to take time for yourself.
Read, sleep, breath, repeat. Spending time on your own, just by yourself, is so important.
I'm going to read the last Harry Potter book, can't believe I'm almost done!

Follow me on Facebook / Bloglovin / Instagram

Donnerstag, 19. Januar 2017

HASHMAG BLOGGER LOUNGE

Gestern war ich auf meinem allerersten Bloggerevent, der Blogger Lounge von HashMAG.
Stattgefunden hat das alles in der Berliner Freiheit, einer wirklich coolen Location am Potsdamer Platz.
Natürlich habe ich euch ein paar Eindrücke eingefangen, hoffentlich gefallen sie euch!



Für eine gute Verpflegung war natürlich gesorgt, von Pizza über Crêpes bis hin zu Donuts. Letztere
waren tatsächlich meine allerersten im Leben, ist das sehr komisch?! Ansonsten gab es, wo man auch
hinblickte, Snacks gesponsert von dmBio: Kokoswasser, Müsliriegel... Ziemlich cool!





Neben Kontakte knüpfen - sowohl mit anderen Bloggern als auch mit Unternehmen - durften sich
alle Beautyfans Haare und Make Up machen lassen. Zudem konnte man bei dem Event dank dm und cewe ein
richtig cooles, persönliches Fotoalbum erstellen. Dafür gab es nicht nur Fotoautomaten zum Direktausdruck
sondern auch lauter wunderschöne Kärtchen und Sticker zum Verzieren. Sowas liebe ich einfach!




An dieser Stelle 1000 Dank an HashMAG und alle Sponsoren für das super Event!

 Follow me on Facebook / Bloglovin / Instagram

Freitag, 13. Januar 2017

OUTFIT 13 JAN 2017



Wie wunderschön ist bitte unser momentanes Winter Wonderland? Bin total verliebt in die Schneelandschaft
und die wunderschönen Bilder, die dadurch entstehen! Mein letzter richtiger Winter ist aber auch ewig her...



Winter really hit us and - although it's freezing cold outside - I totally love it. Can't remember the last
time we had decent snow in Germany since I spent winter 15/16 in sunny New Zealand. It's so magical!
And it even gives me the perfect shooting location in the middle of busy Berlin! Cheers!



Lether Jacket - Second Hand | Jeans - Zara | Sweater - Vero Moda | Boots - HKM

Follow me on Facebook / Bloglovin / Instagram